Über mich, Olli aka "Puschel"

Hallo,

mein Name ist Oliver. Aber eigentlich nennen mich alle "Puschel". Ich bin 26 Jahre alt und komme aus dem schönen Erfurt.Über diverse Umwege bin ich auf die Gromphadorhina portentosa (Madagaskar Fauchschabe) gestoßen. Ich fing an eine Vorliebe für Insekten zu entwickeln die Hörner oder Hornähnliche auswüchse hatten. Zumal ist das Gruppenverhalten untereinander in meinen Augen unglaublich interessant. So kam eins zum anderen und meine erste Fauchschabe zog bei mir ein. Schnell hab ich eingesehen, dass das Männchen nicht alleine sein kann. So zog binnen 5 Tagen ein Weibchen ein. Und nach insgesamt 3 Wochen waren es auch schon 3 Tiere. So verging die Zeit und die Tiere wurden immer mehr. Jetzt sind es 8 verschiedene Arten und mehr als 100 Tiere. Mal schauen, was die Zukunft noch so bringt.......
Ich bevorzugte schon immer wirbellose Tiere vor anderen. Während Freunde und verwandte Hunde, Katzen, Frettchen oder Mäuse hatten, ging ich lieber raus um mich mit Ameisen, Spinnen, Hundert- bzw. Tausendfüßern, Käfer und vor allem Schnecken zu beschäftigen. Diese kleine Welt, doch für die Tiere so riesig, haben mich ungemein fasziniert und geprägt.
Ich spielte schon lange mit dem Gedanken mir eine Achatina achatina (afrikanische Riesenschnecke) anzuschaffen. Leider blieb dies jahrelang ein unerfüllter Wunsch.

 

 

Über diverse Umwege bin ich auf die Gromphadorhina portentosa (Madagaskar Fauchschabe) gestoßen. Ich fing an eine Vorliebe für Insekten zu entwickeln die Hörner oder Hornähnliche auswüchse hatten. Zumal ist das Gruppenverhalten untereinander in meinen Augen unglaublich interessant. So kam eins zum anderen und meine erste Fauchschabe zog bei mir ein. Schnell hab ich eingesehen das dass Männchen nicht alleine sein kann. So zog binnen 5 Tagen ein Weibchen ein. Und nach insgesamt 3 Wochen waren es auch schon 3 Tiere. So verging die Zeit und die Tiere wurden immer mehr. Jetzt sind es 8 verschiedene Arten und mehr als 100 Tiere. Mal schauen was die Zukunft noch so bringt.......